Wolframs-Eschenbach

Wolframs-Eschenbach erstreckt sich südwestlich von Nürnberg auf dem sanftwelligen Landrücken zwischen Rezat und oberer Altmühl. Es ist Heimatort des Dichters Wolfram von Eschenbach, zugleich gehörte es über Jahrhunderte zum Besitz des Deutschen Ordens, der das Dorf in eine Stadt verwandelte. Bis heute zählt Wolframs-Eschenbach zu der Reihe von fränkischen Städten, die im Kern noch von Mittelalter und Renaissance geprägt sind.

Wolframs Eschenbach Wolframs Eschenbach

Wolframs Eschenbach Wolframs Eschenbach

Wolframs Eschenbach

nach oben

100 km um Pfaffenhofen