Benediktbeuern

Das im bayerischen Voralpenland liegende Benediktbeuern  kann auf eine mehr als 1250-jährige Geschichte zurückblicken. Um 739 wurde das Klosters Buron/Benediktbeuern unter Mitwirkung des hl. Bonifatius gegründet. Heute gibt es auf Benediktbeuern 2 Hochschulen und ein vielfältiges Bildungsangebot.

Benediktbeuern Benediktbeuern Benediktbeuern Benediktbeuern

Herzogstand

Höhe:1731 m, gelegen am Kochel- und Walchensee.
Der Herzogstand ist ein traditioneller Berg. Den Namen erhielt er 1535  von den Bayernherzögen Wilhelm und Ludwig.

Im Jahre 1857 errichtete König Max II., der Vater des Märchenkönigs, unterhalb der heutigen Häuser ein Jagdhaus. König Ludwig II. erbaute 1865 das so genannte Königshaus, in welchem er mindestens 22 mal anwesend war.

Herzogstand Herzogstand Herzogstand

nach oben

100 km um Pfaffenhofen